Orts Senioren Union der CDU Rangsdorf

su rangsdorfWir haben uns am 10. Juni 2012 im Seebad Casino Rangsdorf gegründet und bestehen seit 2018 als eigenständiger Ortsverein durch Beschluss des Kreisvorstandes der Senioren Union Teltow Fläming.

- Wir sind 21 CDU Mitglieder und 12 parteilose Mitglieder.
- Wir besuchen unsere Unternehmen in Rangsdorf.
- Wir unterstützen jüngere Kommunalpolitiker bei ihren Entscheidungen.
- Wir unternehmen Busfahrten zu politischen und kulturellen Höhepunkten.
- Wir nutzen den öffentlichen Raum (Bäckereien und Gaststätten) um uns bei  Informationsveranstaltungen auszutauschen.
- Wir treffen uns regelmäßig zum „Kaffeetrinken mit Senioren“.
- Wir machen unsere Terminpläne öffentlich.
- Wir treffen uns Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

Terminplan 2019

12.04.19, 10:00 Uhr Buchlesung, Bibliothek Rangsdorf, Dr. Konrad Schwabe liest Fontane

17.04.19, 17:00 Uhr Dr. Diestel in Jüterbog, Bergschlößchen

03.05.19, 10:00 Uhr Treffen in der Seniotenresidenz Claudia Birnstiel

22.05.19, 12:15 Uhr Treff mit Saskia Ludwig MdL, Waldrestaurant Rangsdorf

23.05.19, Besuch der Stadt Dahme, Verbunden mit Frühstück in der Straußenfarm, danach Treff Bürgermeister, Stadtführung mit Mittagessen und Rückfahrt über Niedergörsdorf Kaffeetrinken

Kaffeetrinken mit Senioren im Südring Center Rangsdorf
31. Mai,  28. Juni,  26. Juli,  30. August 27. September,  24. Oktober, 22. November,
27. Dezember

 

Die Orts Senioren Union Rangsdorf besuchte die Stadt Trebbin!

trebbinThomas Berger, Bürgermeister der Stadt, frühstückte mit uns in der Bäckerei Konrad und stellte im Anschluss, im Rathaus, seine Gemeinde vor

Anschließend ging es zum Mittagessen in die Clauert-Stuben. Nachmittags informierte uns Frau Kruse über die evangelische  Kirchengemeinde, mit ihren zwei Kirchen in der Stadt.

Danke Trebbin. ..so geht es auch...Fußgänger, Radfahrer und E-- Mobilität das ist ihr Zeitgeist...staune... staune...der Seniorenbeirat ist in Trebbin eine wichtige Institution.

Vielleicht auch bald in Rangsdorf?


Kaffeetrinken am 28.12.18

kaffeetrinken281218Zwischen den Feiertagen mal kurz nach Mittenwalde, in die Bäckerei Wahl...Treffen mit Maja Buße...Bürgermeisterin der Nachbargemeinde. Wir Senioren erinnern an Regionalität.
Beide Gemeinden, Mittenwalde und Rangsdorf, sind "Randgemeinden" in ihren Landkreisen. Beide sollten sich an Früher erinnern, wie man von einander profitiert hat.
Regionalität ist Stärke...gerade auch in Fragen der Infrastruktur und des ÖPNV. Beide Gemeinden wachsen und müssen sich um Schulen und Kitas kümmern...vielleicht gemeinsam?
Am 1. Februar werden wir das Rathaus besuchen und vielleicht noch Paul Gerhard  huldigen...schön dass es auch interessant ist einmal in der Nachbargemeinde, Kaffee zu trinken.
Uns und auch Frau Buße hat es Spaß gemacht, sich am heutigen Vormittag politisch auszutauschen.

Bald sind wir auch in Zossen...bei Frau Schreiber...

Gesundes Neues Jahr 2019.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok