Verjüngungskur für Ortsdurchfahrt

Kreisstraße 7210 in Jüterbog für 2,3 Millionen Euro saniert und am 1. Juli 2020 wieder freigegeben

Nach umfangreichen Bauarbeiten wurde die Kreisstraße 7210 in der Ortsdurchfahrt Jüterbog am 1. Juli 2020 wieder für den Verkehr freigegeben. Rund 2,3 Millionen Euro haben der Landkreis Teltow-Fläming, die Stadt Jüterbog und der Wasser- und Abwasserverband Jüterbog-Fläming in die gemeinsame Baumaßnahme investiert.

Offizielle Freigabe der Straße

Mit einem feierlichen Banddurchschnitt erfolgte die offizielle Verkehrsfreigabe vor Ort. Landrätin Kornelia Wehlan, Kreistagsvorsitzender Danny Eichelbaum, Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue, Kreis-Beigeordneter Johannes Ferdinand sowie Vertreter des Wasser- und Abwasserzweckverbands Jüterbog-Fläming und des bauausführenden Unternehmens Strabag haben den symbolischen Schnitt durchs Band vollzogen.

Weiterlesen ...

Beschlossen: Kommunen in TF können die Kreisumlage stunden

Der Kreis Teltow-Fläming will seinen Städten und Gemeinden finanziell unter die Arme greifen, wenn Corona sie in Engpässe bringt. Die Stundung der Kreisumlage ist dafür nicht das einzige Mittel.

Luckenwalde Der Landkreis wird seinen Städten und Gemeinden finanziell entgegenkommen. Das hat der Kreistag am Montag bei seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen. Ein Antrag der größten Fraktion aus CDU/BV/FDP/VUB sieht vor, dass die Kommunen ab sofort die Kreisumlage stunden können. Der Kreistag stimmte ohne große Diskussion zu.

„Wie sich Hilfen auswirken, ist noch unklar“

„Die Corona-Epidemie wird für die Kommunen erhebliche finanzielle Einschnitte bedeuten“, erklärte der Fraktionsvorsitzende Adrian Hepp (CDU). Stundungen von Gewerbesteuern, geringere Einnahmen in der Einkommens- und Umsatzsteuer und zeitgleich hohe Fixkosten würden die Handlungsspielräume wohl stark eingrenzen. „Wie sich die Hilfen vom Land Brandenburg oder dem Bund auswirken, ist noch unklar“, sagte Hepp.

Weiterlesen ...

Luckenwalde: Rewe-Kunden spenden 500 Euro für Klinik-Mitarbeiter

Coronakrise fest zu ihrem Krankenhaus. Es gab schon etliche Aktionen als Dank für die Mitarbeiter. Jetzt haben Rewe-Kunden insgesamt 500 Euro für sie gespendet.

Luckenwalde Es gibt gute Nachrichten für die Mitarbeiter des Luckenwalder KMG-Klinikums. Sie können sich auf ein Mittags-Grillbüfett freuen. Zu verdanken haben sie das Nadine Nähring, der Leiterin des Rewe-Supermarktes Luckenwalde, und dem CDU-Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum. Diese hatten im März zu einer Spendenaktion für die Mitarbeiter des Krankenhauses Luckenwalde aufgerufen.

Kleines Dankeschön

Die Zuwendungen sollen ein kleines Dankeschön für die unermüdliche Arbeit der Krankenschwestern, Krankenpfleger, Ärzte und des Pflegepersonals sein, die in der Corona-Pandemie alles tun, um Menschenleben zu retten und Kranke zu heilen. Zum Sammeln der Spenden hatten die Kinder Hanna, Lia und Nele, deren Mütter im Rewe-Markt am Nuthefließ in Luckenwalde als Verkäuferinnen arbeiten, eigens liebevoll selbstgestaltete Spendenboxen gebastelt, die dort für die Spenden bereitstanden. Insgesamt haben die Kunden 500 Euro gespendet.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

  1. Kreisentwicklungsbudget Teltow-Fläming: Der erste Entwurf ist da
  2. Stadt eröffnet die Freibadsaison 2020
  3. Gedankenaustausch in Pandemiezeiten
  4. Kreistag TF: Fachausschüsse tagen wieder
  5. Gedenken am Jahrestag der Befreiung
  6. 75 Jahre - Frieden Stilles Gedenken am 8. Mai 2020 auf dem Ehrenfriedhof in Baruth/Mark
  7. Mit Abstand: Kreistag TF traf sich trotz Corona
  8. Coronavirus: Sporthallen geschlossen, politische Gremien tagen nur eingeschränkt
  9. Katja Wuscher, eine Frau für viele Fälle
  10. CDU mit neuem Team für Ludwigsfelde
  11. Ein Dorf kämpft um seinen Lebensmittelladen
  12. Die Zeichen stehen auf Klimaschutz
  13. 500 Gäste beim Neujahrsempfang von Teltow-Fläming
  14. CDU Neujahrsempfang in Trebbin - Justizministerin Susanne Hoffmann sprach vor 150 Gästen
  15. Teltow-Fläming im Landkreisranking bundesweit auf Platz 24 und weiterhin Nummer 1 im Osten
  16. Informationsbesuch bringt viele Einblicke
  17. 51 Ehrenamtler im Kreishaus Teltow-Fläming ausgezeichnet
  18. Eichelbaum ist wieder Kreischef
  19. CDU-Kreisparteitag in Thyrow - Danny Eichelbaum mit 91 Prozent als Kreisvorsitzender wiedergewählt
  20. CDU-Wahlergebnis ist enttäuschend - Danny Eichelbaum: Jetzt geht es um die Bildung einer stabilen Landesregierung
  21. CDU und SPD vertreten künftig den Norden von TF im Landtag
  22. Politiker: Kreis soll Löschflieger fordern
  23. Radweg zwischen Thyrow und Trebbin wird doch gebaut
  24. Andreas Buch will eine neue Mitte mit gewaltigem Rathaus-Komplex schaffen
  25. Radwege in der Warteschleife - Bürgermeister: In TF fehlt nicht nur ein kreisweites Konzept, sondern oft der Bau von Radstrecken
  26. Finanzielle Mittel fehlen - Unmut über fehlende Radwege im Land steigt
  27. Danny Eichelbaum: "Wir können stolz auf die wirtschaftliche Entwicklung in Teltow-Fläming sein"
  28. Kreistag Teltow-Fläming - Adrian Hepp neuer Fraktionsvorsitzender von CDU/BV/FDP/VUB
  29. Danny Eichelbaum im Interview - „Gemeinsamkeit und Wir-Gefühl muss in den Vordergrund“
  30. Luckenwalde: Eichelbaum ist neuer Vorsitzender des Kreistags
  31. Neue Fraktion im Kreistag: CDU, FDP, VUB und Kreisbauernverband gehen nun gemeinsam
  32. Luckenwalde: Debatte um Klinik-Kündigungen - Auf die geplanten Entlassungen von Krankenhaus-Mitarbeitern in Luckenwalde reagiert nun auch die Kommunalpolitik
  33. Stolperstein für Tadeusz Kubisch
  34. Kämmerer vertritt Kreis im Künstlerhaus
  35. Luckenwalde: Zukunftsvertrag fürs Krankenhaus überzeugt noch nicht vollends
  36. Der Staatssekretär im Kuhstall - CDU-Mitglieder und Jüterboger Landwirte im Gespräch mit Michael Stübgen über Dürre, Arbeitskräfte und Imagepflege
  37. Ludwigsfelde: CDU und Grüne kritisieren Woidkes Bürgerdialog
  38. CDU und Grüne fordern Absage des Bürgerdialogs von Dietmar Woidke in Ludwigsfelde
  39. Logistiker klagen über Russland-Sanktionen
  40. Krankenhausverkauf: CDU fordert Einbindung von Kreistag
  41. Pokerspiel endlich beenden - Danny Eichelbaum (CDU) zum Thema Krankenhaus
  42. Neuer Betreiber für Klinik steht noch nicht fest
  43. Luckenwalde: Noch kein Betreiber fürs Krankenhaus
  44. CDU tritt mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl an
  45. Luckenwalde: CDU fordert Runden Tisch zum Krankenhaus
  46. Sperenberg - Lob für Medizin und Pflege
  47. Teltow-Fläming: Senioren-Union besucht das Kreishaus
  48. Land steht zum Luckenwalder Krankenhaus
  49. Neujahrsempfang mit 200 Gästen in Mahlow Danny Eichelbaum: Wir können stolz sein auf die Entwicklung von Teltow-Fläming in den letzten 25 Jahren
  50. Kreis-CDU startet in den Wahlkampf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.