CDU-Wahlergebnis ist enttäuschend - Danny Eichelbaum: Jetzt geht es um die Bildung einer stabilen Landesregierung

Zum dritten Mal in Folge wurde Danny Eichelbaum letzten Sonntag als Abgeordneter des Landtages wiedergewählt, sein Erststimmenergebnis lag deutlich über dem Landesdurchschnitt der CDU. Er ist jetzt der dienstälteste Landtagsabgeordnete im Landkreis Teltow-Fläming und sieht in dem Wahlergebnis der Landtagswahlen Chancen und Risiken. "Das CDU-Wahlergebnis ist insgesamt enttäuschend, in der Endphase des Wahlkampfes haben wir an den Infoständen gemerkt, dass wir mit unseren Themen bei den Wählern nicht mehr durchdringen, es gab nur noch ein Thema, die AfD als stärkste Partei zu verhindern. Mit dem Ergebnis der Landtagswahlen müssen wir uns auf allen Ebenen der Partei auseinandersetzen. ", so Danny Eichelbaum. Eine Konsequenz ist für ihn, dass die CDU nicht nur kurz vor Wahlen, sondern auch innerhalb der Wahlperiode auf den Marktplätzen präsent sein muss, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und ihre Ängste und Sorgen zu hören.

Weiterlesen ...

CDU und SPD vertreten künftig den Norden von TF im Landtag

Trotz deutlichem Sieg: Direktkandidat Helmut Barthel (SPD) holt nicht überall die meisten Stimmen. Über die CDU-Landesliste schafft es auch Danny Eichelbaum erneut in den Landtag. Der Wahlkreis ist ein durchschnittliches Abbild von ganz Brandenburg.

Ludwigsfelde Der Wahlkreis 23 (Am Mellensee, Großbeeren, Ludwigsfelde, Nuthe-Urstromtal, Trebbin) ist wohl das Gebiet in Teltow-Fläming, das am ehesten dem brandenburgischen Durchschnitt entspricht. Am Sieg der SPD änderten auch die leichten Stimmverluste (-4,1 Prozent) nichts. Dahinter die AfD mit über 20 Prozent und starkem Zuwachs; die CDU wird drittstärkste Kraft. Die Linken fallen hinter die Grünen zurück, die Freien Wähler schaffen die Fünf-Prozent-Hürde. Das alles ist auch auf Landesebene am Sonntag genauso eingetreten. Sogar die Wahlbeteiligung liegt nur ein Prozent über dem brandenburgweiten Wert.

Weiterlesen ...

Politiker: Kreis soll Löschflieger fordern

Luckenwalde. Während die Feuerwehram Montagabend im Einsatz war, tagten die Politiker zur selben Zeit im Kreishaus über Kosten und Schlussfolgerungen für die Zukunft. Denn noch immer ist nicht klar, ob das Land die Kosten der jüngsten Einsätze übernimmt.

Allein die Großschadenslage Anfang Juni wird sich wohl mit mehr als einer halben Million Euro niederschlagen (die MAZ berichtete). „Wegen der bevorstehenden Wahl gab es vom Ministerium noch keine abschließende Aussage darüber, ob und in welcher Höhe die Kosten übernommen werden“, bestätigte Landrätin Kornelia Wehlan (Linke) am Montag im Kreisausschuss.

Würde das Land wie im vergangenen Jahr zumindest 80 Prozent der Kosten für Spezialtechnik wie Löschhubschrauber und Bergepanzer übernehmen, bliebe der Landkreis allein für diesen mehrtägigen Einsatz auf fast 115.000 Euro sitzen – Geld, das im Haushalt nicht eingeplant war.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

  1. Radweg zwischen Thyrow und Trebbin wird doch gebaut
  2. Andreas Buch will eine neue Mitte mit gewaltigem Rathaus-Komplex schaffen
  3. Radwege in der Warteschleife - Bürgermeister: In TF fehlt nicht nur ein kreisweites Konzept, sondern oft der Bau von Radstrecken
  4. Finanzielle Mittel fehlen - Unmut über fehlende Radwege im Land steigt
  5. Danny Eichelbaum: "Wir können stolz auf die wirtschaftliche Entwicklung in Teltow-Fläming sein"
  6. Kreistag Teltow-Fläming - Adrian Hepp neuer Fraktionsvorsitzender von CDU/BV/FDP/VUB
  7. Danny Eichelbaum im Interview - „Gemeinsamkeit und Wir-Gefühl muss in den Vordergrund“
  8. Luckenwalde: Eichelbaum ist neuer Vorsitzender des Kreistags
  9. Neue Fraktion im Kreistag: CDU, FDP, VUB und Kreisbauernverband gehen nun gemeinsam
  10. Luckenwalde: Debatte um Klinik-Kündigungen - Auf die geplanten Entlassungen von Krankenhaus-Mitarbeitern in Luckenwalde reagiert nun auch die Kommunalpolitik
  11. Stolperstein für Tadeusz Kubisch
  12. Kämmerer vertritt Kreis im Künstlerhaus
  13. Luckenwalde: Zukunftsvertrag fürs Krankenhaus überzeugt noch nicht vollends
  14. Der Staatssekretär im Kuhstall - CDU-Mitglieder und Jüterboger Landwirte im Gespräch mit Michael Stübgen über Dürre, Arbeitskräfte und Imagepflege
  15. Ludwigsfelde: CDU und Grüne kritisieren Woidkes Bürgerdialog
  16. CDU und Grüne fordern Absage des Bürgerdialogs von Dietmar Woidke in Ludwigsfelde
  17. Logistiker klagen über Russland-Sanktionen
  18. Krankenhausverkauf: CDU fordert Einbindung von Kreistag
  19. Pokerspiel endlich beenden - Danny Eichelbaum (CDU) zum Thema Krankenhaus
  20. Neuer Betreiber für Klinik steht noch nicht fest
  21. Luckenwalde: Noch kein Betreiber fürs Krankenhaus
  22. CDU tritt mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl an
  23. Luckenwalde: CDU fordert Runden Tisch zum Krankenhaus
  24. Sperenberg - Lob für Medizin und Pflege
  25. Teltow-Fläming: Senioren-Union besucht das Kreishaus
  26. Land steht zum Luckenwalder Krankenhaus
  27. Neujahrsempfang mit 200 Gästen in Mahlow Danny Eichelbaum: Wir können stolz sein auf die Entwicklung von Teltow-Fläming in den letzten 25 Jahren
  28. Kreis-CDU startet in den Wahlkampf
  29. Focus Money: TF bleibt wirtschaftlich Spitze
  30. Fertigstellung der B 102 liegt auf Eis
  31. Luckenwalder Politiker fordern Erhalt des Krankenhauses
  32. Teltow-Fläming: Anhalter Bahn wird Ende 2020 gesperrt
  33. Hilfe nach dem Brand - CDU aus Großbeeren übergibt Spende für Jüterboger Familien
  34. Geringere Mindestentfernung gefordert
  35. Jüterbog - RE 3: Städtebund fordert Ein-Stunden-Takt
  36. Andreas Buch kandidiert als Bürgermeister
  37. Luckenwalde: CDU will Schulbus-Satzung ändern
  38. Danny Eichelbaum fordert bessere Unterstützung der Förderschulen im Landkreis - Hier wird mit Leidenschaft unterrichtet
  39. Kreistag fordert den Stundentakt für den RE5 -Niedergörsdorf will auch Verbesserungen bei Bahnlinie RE3
  40. Premiere der CDU-Senioren: Landesvorstand Brandenburg traf sich im Rathaus und wurde gesegnet
  41. Debatte über kostenloses Schulbus-Ticket
  42. TrebbinLand: Keine Ortsumfahrung von Trebbin
  43. Teltow-Fläming: Wasserrettern steht das Wasser bis zum Hals
  44. Protest gegen Ausbaubeiträge nimmt zu
  45. Bundeswehr Holzdorf - Löschflieger: Brandschützer im Tiefflug
  46. Danny Eichelbaum einstimmig wieder gewählt
  47. Keilberg-Feuer ist unter Kontrolle
  48. Rote Mützen für Erstklässler
  49. Brandgefahr - Munitionsbelastete Wälder betroffen
  50. Unfall auf Berliner Ring – Stau in Trebbin

Abgeordnete

Danny Eichelbaum MdL
Landtag Brandenburg, WK 23
zur Homepage
u eichelbaum
Dr. Dietlind Tiemann
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 60
zur Homepage
dietlindtiemann
Jana Schimke
Mitglied des Deutschen Bundestages, WK 62
zur Homepage
janaschimke

Ihre Nachricht







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok